...

Einfachheit ist bei Entertain der Telekom ganz klein geschrieben. Flexibel und Vielfällig hingegen groß. Der Digital TV Kunde kann sich bei  der Qualität via IPTV freuen. Die Bildqualität ist bestens und weit über 50 Basis Sender sind enthalten.Knapp 35 weitere Pay-TV Programme sind zubuchbar. Die Verfügbarkeit was 3D angeht, ist leider noch nicht ganz ausgereift. Doch hoffe ich aber, dass auch T-Entertain bald komplett 3D Qualität „bieten“ kann. Ich persönlich nutze das Entertain Paket mit der herkömmlichen 16.000 k/Bit Leitung. Zugegeben, ich werde aber auf VDSL umsteigen, aus dem einfach Grund, ich will den kompletten Vorteil nutzen und somit brauche ich einfach eine „störungsfreiere“ Leitung – VDSL ist hier einfach „sicherer“ also die herkömmliche DSL Leitung. Wenn ich meine Reportage verpasst habe, ist das kein Problem, Serien und Reportagen etc. werden gespeichert, so dass ich auch noch einen Tag später mir das anschauen kann, was ich sehen wollte.

 

Der richtige Knaller ist, finde ich zumindest, ist, wenn ich eine Szene verpasst habe, kann ich zurückspulen oder kurz mal auf Pause drücken, um mir etwas zu trinken zu holen oder einem menschlichen Bedürfnis nachzugehen 🙂 Ein digitaler TV Recorder ermöglicht (bei 500 GB) das Speichern von Filmen, ich schätze so bis zu 10 Stunden. Und damit mein Kind nicht auf die Idee kommt, zu schauen, was der Vater so schaut, kann auch über eine PIN Vergabe ein jeweiliges Programm gesperrt werden. Im Ergebnis: Ich bin sehr zufrieden – Premium Klasse!