...

Fernsehgenuss total! Wert räumt nicht davon, ein entspannter TV-Genuss am heimischen Fernsehgerät mit bester Bild- und Tonqualität und einer riesigen Senderauswahl. Wer bei der Telekom ein Entertain-Paket buchen möchte, hat drei verschiedene Optionen. Das sind Telekom Entertain Comfort, Telekom Entertain Premium sowie Telekom Entertain Sat. Die Leistungsmerkmale und technischen Voraussetzungen gestalten sich dabei wie folgt:

 

Telekom Entertain Comfort und Telekom Entertain Premium

 

Telekom Entertain Comfort und Premium sind relevant für Kunden, bei denen DSL oder VDSL verfügbar ist. Beide Tarife beinhalten sowohl eine Flatrate zum Surfen und Telefonieren als auch diverse TV-Services mit vielen Extraleistungen. Dazu gehören rund 70 private Free-TV und öffentlich-rechtliche Programme. Beim Premium-Paket hat man außerdem Zugriff auf weitere zehn Premium TV-Sender. Je nach Fernsehverhalten können darüber hinaus einzelne Sender oder Senderpakete hinzugebucht werden. Ferner steht dem Kunden eine persönliche Videothek für das heimische TV-Gerät zur Verfügung. Hier können preiswert über 15.000 Filmen und Serien auf Knopfdruck und zu einem gewünschten Zeitpunkt abgerufen werden. Zum Leistungsumfang gehören zudem der elektronische Programmführer sowie der Programm Manager, der als App auch das Aufzeichnen bequem von unterwegs ermöglicht. Mit dem HD-fähigen Festplattenrekorder (Media Receiver 500 Sat) können außerdem Sendungen auf einer 500 GB Festplatte aufgenommen und abgespielt werden. Somit können Kunden auch einen laufenden Film anhalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen und zeitversetzt TV schauen. Abgerundet werden diese tollen Entertain-Pakete mit einem Mediencenter „Meine Dienste“, wo auch auf dem Fernseher E-Mails gelesen, Fotos angeschaut oder Musikdateien abgespielt werden können.

 

Beide Pakete haben eine Internet Flatrate, die Geschwindigkeiten bis zu 16.000 kbit/s beim Download und bis zu 1.024 kbit/s beim Upload ermöglicht. Neben einer Festnetz-Flatrate kann der Kunde außerdem eine SprachBox nutzen, ein kostenloser Anrufbeantworter im Netz der Telekom. Für den Festnetz-Anschluss mit Flatrate empfiehlt sich ein IP basierter Anschluss (VoIP). Mit VoIP ist ein herkömmlicher analoger oder ISDN-Anschluss nicht mehr nötig. Beide Gesamtpakete punkten außerdem mit einem Vor-Ort-Service der Telekom mit einer garantierten Störungsbehebung innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Störungsmeldung. Die monatlichen Kosten für Telekom Entertain Comfort und Premium belaufen sich aktuell auf 39,95 Euro beziehungsweise 44,95 Euro. Der Preis gilt für die ersten 24 Monate.

 

Telekom Entertain Sat

 

Auch Telekom Entertain Sat ist ein Kompletttarif für Fernsehen, Internet und Telefonie. Dabei wird bei diesem Paket die Technologie des Satellitenfernsehens und des Internets miteinander verbunden. Sofern bereits eine Satellitenschüssel vorhanden ist, kann diese weiter genutzt werden. Daneben werden ein digitaler Empfangskopf (LNB) sowie ein Router und ein Satellitenanschluss benötigt. Auch hier kommt der Media Receiver 500 Sat der Telekom zum Einsatz. Telekom Enterain Sat ist vor allem für die Kunden interessant, die trotz einer fehlenden DSL- oder VDSL-Anbindung in den vollen Genuss eines Entertain-Paketes der Telekom kommen wollen. Auch hier ist eine Internetflatrate mit bis zu 16 Mbit/s und eine Festnetzflatrate inkludiert. Außerdem gehören 270 TV-Sender in HD+, ein Programmmanager, das TV-Archiv sowie das Mediencenter und das Videoload-Portal zum Leistungsumfang. Natürlich ist auch zeitversetztes Fernsehen möglich. Telekom Entertain Sat kostet aktuell ab 39,95 Euro monatlich. (Preise Stand 8. April 2012)