...

Seit April ist auch die Deutsche Telekom LTE Anbieter. Das ist insbesondere für diejenigen Verbraucher interessant, die bisher leider ohne Highspeed-Internet auskommen mussten, da in ihrer Region kein DSL verfügbar ist. Das betrifft oftmals ländliche Gebiete in Deutschland, die nun mit LTE – Long Term Evolution – auch endlich die Möglichkeit haben, von einem schnellen Interzugang zu profitieren. Seit Kurzem ist die Telekom LTE Anbieter auch für das mobile Surfen und in Städten verfügbar. Wer sich für einen LTE-Tarif bei der Telekom interessiert, ist mit dem Tarif Call & Surf Comfort via Funk bestens beraten. Als Hardware kommt hier ein spezieller LTE-Router zum Einsatz. Die Telekom hat hier den Speedport LTE oder den Speedport HSPA im Angebot. Hersteller ist der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei. Neukunden können die Router gegen eine geringe Gebühr ab 4,95 Euro/Monat mieten oder zu einem Festpreis kaufen.

 

Die Internet-Flatrate ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 7.200 kbit/s. Ab einem Volumentransfer von 10 Gigabyte wird die Geschwindigkeit auf 384 Kbit/s gedrosselt (Speed Step Down). Das ist notwendig, damit für alle LTE-Kunden eine stabile Datenverbindung gewährleistet ist. Beim Tarif Call & Surf Comfort via Funk sind außerdem eine E-Mail-Postfach mit bis zu 10 E-Mail-Adressen und ein Mediencenter inklusive. Hier können auf 25 Gigabyte Speicherplatz online Daten abgespeichert und verwaltet werden. Hinzu kommt eine Festnetz-Flatrate, mit der der Kunde unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren kann.

 

Der Telekom Tarif Call & Surf Comfort via Funk kostet im Monat günstige 39,95 Euro und ist damit vergleichbar mit den Preisen der Tarife aus dem DSL-Segment Call & Surf Comfort. Der Festnetz-Standardtelefonanschluss ist im Preis inbegriffen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Außerdem wird eine SIM-Karte benötigt, die der Neukunde bei Beauftragung zusammen mit dem LTE-Router von der Telekom erhält. Und das Beste: Sämtliche Hardware ist kinderleicht zu installieren und lästiges Kabelziehen entfällt.

 

Für das mobile Surfen via LTE hat die Telekom die Tarife web’n’walk Connect L Premium, web’n’walk Connect XL und web’n’walk Connect XXL im Angebot. Voraussetzung ist hierfür, dass man ein LTE-fähiges Endgerät besitzt. Der Telekom Speedstick LTE kann dabei für günstige 4,16 Euro/Monat gemietet werden. Die Kosten für die Tarife web’n’walk Connect L Premium, web’n’walk Connect XL und web’n’walk Connect XXL belaufen sich auf 33,57 Euro, 46,18 Euro beziehungsweise 62,98 Euro im Monat. (Preise Stand 26. März 2012)

Sicherlich hast du die Schlagzeilen gelesen, die sagen, dass nicht genug Sorge um die Wohlbefinden kann dein Risiko von zahllosen gesundheitlichen Schwierigkeiten erhöhen. Viele von uns kennen bereits über Zovirax, das ist ein antivirales Medikament. Typischerweise wird bei Menschen mit häufigen Ausbrüchen Zovirax verwendet, um die Anzahl der unangenehmen Probleme zu reduzieren. Es verlangsamt das Wachstum des Virus im Körper. Unbedingt am beliebtesten ist Kamagra. Wenn Sie interessiert sind kaufen kamagra 100mg, möchten Sie möglicherweise über http://kamagra-de.biz/kamagra_oral_jelly.html zu studieren. Sehr wahrscheinlich kennt jeder Erwachsene wenigstens etwas kamagra oral jellykaufen kamagra oral jelly. Vergessen Sie nicht, denken Sie nach kaufen kamagra 100mg. Eine allgemeine sexuelle Anzeige bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Allerdings können viel Probleme mit der sexuellen Gesundheit behandelt anfangen. Wenn Sie irgendwelche verschreibungspflichtige Heilmittel wie Kamagra insinuieren, überprüfen Sie mit einem medizinischen Fachpersonal, dass sie sicher sind, mit Ihren anderen Medikamenten zu nehmen. Denken Sie daran, dass der Kauf erektiler Dysfunktion Medikamente aus einer unbekannten Firma kann gefährlich sein.