...

Gerade in ländlichen Regionen steht nicht allen Verbrauchern ein schneller Internetzugang via DSL oder VDSL zur Verfügung. Ein Breitbandinternetzugang mit mindestens 16.000 kbit/s Datenrate war bisher jedoch zwingende Voraussetzungen für die Nutzung des Entertain Paketes der Deutschen Telekom. Mit Entertain Sat können nun aber auch Kunden ohne DSL-Anschluss in den Genuss eines völlig neuen Fernseherlebnisses kommen. Denn Entertain Sat der Telekom verbindet Satellitenfernsehen und Internet. Die Zeitschrift connect testet jüngst das Telekom Entertain Sat und bewertet das Paket mit Bestnoten.

 

Beim Entertain Sat Paket wird das TV- und Radiosignal, das via Satellit empfangen wird, mit IP-Zusatzdiensten von der Deutschen Telekom kombiniert. Kunden, die Entertain Sat nutzen wollen, benötigen hierfür keinen neue Satellitenschüssel und können ihre bisherige weiternutzen. Die Satellitenschüssel muss dann auf einen von Entertain Sat unterstützten Satelliten ausgerichtet werden. Ferner benötigt man einen digitalen Empfangskopf (digitaler LNB) sowie einen Media Receiver 500 Sat, einen Router sowie je nach Anschlussart ein oder zwei digitale Satellitenanschlüsse.

 

Entertain Sat von der Deutschen Telekom beinhaltet eine Internetflatrate mit Datenraten von bis zu 16 Mbit/s sowie eine Telefonflatrate für grenzenlose Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz. Somit erhalten Kunden von Entertain Sat alles aus einer Hand: Internet- und Telefonflatrate sowie exklusiven TV-Genuss. Damit können auch all diejenigen Kunden vom Entertain Paket der Telekom profitieren, die bisher wegen eines nicht verfügbaren Breitbandinternetzugangs auf Entertain verzichten mussten.

 

Entertain Sat ist ein prall gefülltes Paket, das einen kompletten TV-Genuss verspricht. Rund 270 TV-Sender in HD+ stehen zur Verfügung. Hinzu kommt ein Programmmanager, mit dem die persönliche TV-Planung zu erstellt werden kann. Besonders attraktiv ist zudem das Videoload-Portal von Entertain Sat. Mit nur einem Mausklick können hier bequem Filme ausgeliehen und anschließen angeschaut werden. Zum Leistungsumfang gehört auch ein Mediencenter. Hier kann der Kunde Foto-, Video- oder Musikdateien abspeichern, zentral verwalten und abspielen beziehungsweise anschauen.

 

Entertain Sat-Kunden können außerdem für eine günstige monatliche Gebühr von 5,95 Euro den Media Receiver 500 Sat anmieten. Damit ist es unter anderem möglich, zeitversetzt zu fernsehen. Filme oder andere Sendungen können beispielsweise per Knopfdruck angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt weitergeschaut werden. Zum Paket gehört ferner der Zugriff auf das TV-Archiv: hier warten etwa 1.600 Film-, TV- und Serienhighlights auf den beigeisterten Zuschauer.

 

Entertain Sat kostet aktuell 39,95 Euro im Monat. Enthalten sind etwa 270 TV-Kanäle via Sattelitenempfang. Optional können die Pakete Big TV, TV-Paket Film, Liga Total!, HD-Paket und HD Start hinzugebucht werden. Der Internetzugang ermöglicht Datenraten von maximal 16.000 kbit/s. Inklusive sind eine Flatrate für Internet und Festnetzgespräche. Für Telefonate ins Mobilfunknetz fallen 19 Cent/Minute an. Auslandsgespräche sind ab 2,9 Cent/Minute möglich. Bei einem Tarifwechsel innerhalb der Deutschen Telekom fällt keine Bereitstellungsgebühr an. Neukunden müssen einen Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 Euro entrichten.

 

Als Schaltzentrale des Entertain Sat Paketes kommt der Media Receiver 500 Sat zum Einsatz. Auch hier konstatiert die Zeitschrift connect nur Bestnoten. Der Receiver verfügt über eine Twin-Tuner-Box, mit dem ein Programm angeschaut und zeitgleich ein anderes aufgenommen werden kann. Ferner verfügt die Hardware über eine integrierte 500-GB-Festplatte, auf der bis zu 120 Stunden in HD-Qualität aufgenommen werden können. Aktuell ist das zubuchbare Paket HD+ im ersten Vertragsjahr sogar inklusive. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem die Smartcard für HD+. Der Media Receiver 500 Sat ist Dolby Digital-fähig und sorgt so auch in den eigenen vier Wänden für das perfekte Heimkino-Erlebnis. Einfache Bedienung und viele tolle Extras, wie etwa die Online-Videothek mit Filmen und Serien in 3D, machen Entertain Sat der Telekom zu einem echten Highlight im Bereich TV und Internet.

 

Sofern DSL oder VDSL verfügbar ist, empfiehlt sich ein Blick auf die anderen IPTV-basierten Entertain-Pakete der Telekom. Wer Telekom Entertain ohne Internet will, siehe Unterseite.Hier bieten Entertain Comfort ab 39,95 Euro/Monat (in den ersten 24 Monaten) und Entertain Premium ab 44,95 Euro/Monat (in den ersten 24 Monaten) für eine beste Rundum-Versorgung mit TV, Internet und Telefonie. (Preise Stand 4. April 2012)