...

Eine der wichtigsten Studien zur Internetnutzung in Deutschland, der „(N)Onliner Atlas 2012“, zufolge, holen die Senioren bei der Internetnutzung immer mehr auf. Die Befragungen unter den über 70jährigen ergaben, dass mittlerweile etwa 28 Prozent der Senioren online sind. Das entspricht einer Steigerung von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit können die über 70jährigen den größten Zuwachs aller Altersgruppen auf sich verbuchen.

 

Der „(N)Onliner Atlas“ der Initiative D21 entsteht jährlich, seit 200,1 in Zusammenarbeit mit TNS Infratest sowie namhaften Sponsoren. Die aktuelle Ausgabe von 2012 und wurde am 26. Juni 2012 in Berlin vorgestellt.

 

Demnach holen auch die 60- bis 69jährigen in der Internutzung auf. Hier gehen mittlerweile 60,4 Prozent dieser Altersgruppe online. Bei den 50- bis 59jährigen nutzen 76,6 Prozent das Internet, was nach 75,8 Prozent im Vorjahr einer leichten Stagnation entspricht. Ähnlich verhält es sich auch bei der Internetnutzung im deutschlandweiten Vergleich. Nach wie vor sind etwa dreiviertel aller Einwohner online, ein Viertel aller Deutschen verzichtet auf das Internet.

 

Dafür verringerten die Frauen den Abstand zu den Männern. In der Gruppe der 50- bis 59jährigen weiblichen Internetnutzern sind 46,9 Prozent online. Das entspricht einem überdurchschnittlichen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 3,3 Prozent. Im Umkehrschluss bedeutet dies allerdings auch, dass immer noch mehr als die Hälfte dieser Personengruppe offline ist. Im Vergleich dazu: Bei den 50- bis 59jährigen Männern, bei denen 63,7 Prozent online sind, ist nur etwa ein Drittel nicht im Internet. (Angaben Stand 2. August 2012)

Sicherlich hast du die Schlagzeilen gelesen, die sagen, dass nicht genug Sorge um die Gesundheit kann dein Risiko von zahllosen gesundheitlichen Schwierigkeiten erhöhen. Viele von uns mitwissen bereits über Zovirax, das ist ein antivirales Medikament. Typischerweise wird bei Menschen mit häufigen Ausbrüchen Zovirax verwendet, um die Anzahl der unangenehmen Probleme zu reduzieren. Es verlangsamt das Wachstum des Virus im Körper. Unbedingt am beliebtesten ist Kamagra. Wenn Sie interessiert sind kaufen kamagra 100mg, möchten Sie etwa über http://kamagra-de.biz/kamagra_oral_jelly.html zu studieren. Sehr vermutlich kennt jeder Erwachsene wenigstens etwas kamagra oral jellykaufen kamagra oral jelly. Vergessen Sie nicht, denken Sie nach kaufen kamagra 100mg. Eine allgemeine sexuelle Anzeige bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Allerdings können viel Probleme mit der sexuellen Gesundheit behandelt werden. Wenn Sie irgendwelche neuigkeiten verschreibungspflichtige Heilmittel wie Kamagra insinuieren, überprüfen Sie mit einem medizinischen Fachpersonal, dass sie sicher sind, mit Ihren anderen Medikamenten zu nehmen. Denken Sie daran, dass der Kauf erektiler Dysfunktion Medikamente aus einer unbekannten Firma kann gefährlich sein.