...

Unter dem Namen Alice Home vertreibt O2 DSL-Internet- und Festnetzanschlüsse. Alice S beinhaltet dabei eine Internetflatrate mit bis zu 16 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit sowie einen Telefonanschluss mit minutengenauer Abrechnung bei einem Preis von 22 Cent/Minute ins gesamte deutsche Festnetz. Hinzu kommt auf Wunsch eine Community Flatrate, mit dem manbeispielsweise kostenlos vom Festnetz ins Alice- beziehungsweise O2-Mobilfunknetz telefonieren kann. Zur Internetflatrate für uneingeschränktes Surfvergnügen gehört natürlich ein WLAN Router, den O2 seinen Kunden kostenlos zur Verfügung stellt. Außerdem können Kunden die Alice Videothek auch auf dem Computer nutzen. Alice S ist ohne oder mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit wählbar. Höchste Flexibilität garantiert ein Vertrag ohne Laufzeit, der vier Wochen zum Monatsende kündbar ist.

 

Hier wird eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 49,99 Euro fällig. Auf Wunsch ist die Community Flat sowie der Alice Quickstart inklusive. Mit dem Alice Quickstart kann der Kunde die ersten drei Monate die mobile Surf-Flat von O2 kostenlos in Anspruch nehmen. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten entfällt aktuell die Einrichtungsgebühr von 49,99 Euro. Auch hier ist auf Wunsch die Community Flat und der Alice Quickstart inbegriffen. Mit Mindestvertragslaufzeit kostet Alice S nur 14,99 Euro im Monat.

Optional kann Alice TV mit bis zu 65 TV-Sendern hinzugebucht werden. Hier erwarten den Kunden außerdem über 2.000 Filme, Reportagen und andere Sendungen in der Alice Videothek. Mit Alice TV Premium ist zudem auch zeitversetztes Fernsehen möglich. Alice TV Basic kostet 7,90 Euro im Monat, während Alice TV Premium mit 11,90 Euro im Monat zu Buche schlägt. Hinzubuchbare Option ist ferner eine umfassende Internet Security für 4,99 Euro/Monat oder Alice SmartDisk für die Onlinesicherung von Daten für 3,99 Monat. (Preise Stand 20. März 2012)