...

Samsung hat seit Mai 2012 mit dem Galaxy Tab 2 7.0 und dem Galaxy Tab 2 10.1 zwei neue Tablets auf dem deutschen Markt. Während das Galaxy Tab 2 7.0 über einen 7,0-Zoll-PLS-Touchscreen verfügt, können sich die User beim Galaxy Tab 2 10.1 über einen 10,1-Zoll-TFT-Touchscreen freuen.

 

Wegen seines größeren Touchscreens eignet sich das Galaxy Tab 2 10.1 hervorragend für sämtliche Anwendungen in Sachen Multimedia, während man dafür mit dem „kleineren Bruder“ eher besser telefonieren kann. Beide Modelle werden mit einem ein GHz starken Dual-Core-Prozessor ausgeliefert. Außerdem verfügen beide Tabs über eine 3,2-Megapixel-Fotokamera und eine Videoaufnahmefunktion in HD-Qualität. Ferner lassen sich diese Videos aber auch Spiele, eBooks oder Musik per DLNA und AllShare drahtlos übertragen. Selbstverständlich verfügen sowohl das Galaxy Tab 2 7.0 als auch das Galaxy Tab 2 10.1 über einen schnellen Internetzugang via WLAN oder HSPA+. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zum Einsatz.

 

Das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 mit acht Gigabyte Speicher kostet 469 Euro, mit 16 Gigabyte Speicher werden 489 Euro fällig (empfohlene Verkaufspreise). Der empfohlene Verkaufspreis für das Galaxy Tab 2 7.0 in der WiFi-Version mit 16 Gigabyte Speicher liegt bei 459 Euro. Beim Galaxy Tab 2 10.1 mit 16 Gigabyte Speicher muss man mit einem Verkaufpreis von 599 Euro rechnen. Das Galaxy Tab 2 10.1 in der WiFi-Version mit 16 Gigabyte Speicher kostet 489 Euro, mit 32 Gigabyte Speicher 529 Euro (empfohlene Verkaufspreise). (Angaben und Preise Stand 4. Juni 2012)