...

Neben Vodafone und o2 investiert die Deutsche Telekom maßgeblich in den Ausbau des LTE-Netzes. Der intensive Ausbau des LTE-Netzes diente zunächst vor allem dafür, die Lücken in der DSL-Versorgung zu schließen. Noch immer gibt es hierzulande Regionen, die keinen DSL- oder Kabelinternetanschluss haben und bisher auf Highspeed-Internet verzichten mussten. Der neue Mobilfunkstandard LTE hat hier Abhilfe geschaffen. Dank LTE sind nun auch Verbraucher in entlegenen Regionen in der Lage, schnell im Netz zu surfen. Bevor Anbieter wie die Deutsche Telekom den Ausbau des LTE-Netzes in den Städten vorantreiben konnten, mussten zunächst die gesetzlichen Auflagen der Bundesregierung erfüllt sein. Nachdem nun fast alle „weißen Flecken“ in der DSL-Versorgung geschlossen sind, wird LTE auch in vielen Großstädten und Ballungsräumen für immer mehr Verbraucher verfügbar, die nun mit LTE vor allem das mobile Internet mit Highspeed nutzen können.

 

Die Telekom hat sowohl für die mobile als auch stationäre Nutzung von LTE attraktive Tarifpakete im Angebot. Für das mobile Internet gibt es vier verschiedene Datentarife mit Flatrate für das Surfen im Netz. Das sind die Tarif Mobile Data Eco S für Gelegenheits-Surfer, Mobile Data Eco M für Viel-Surfer, Mobile Data Eco L für Intensiv-Surfer oder Mobile Data Eco XL für Dauernutzer und Power-Surfer. Für monatlich 19,95 Euro, 29,95 Euro, 49,95 Euro beziehungsweise 69,95 Euro stehen Dir bei diesen Tarifen jeweils ein ungedrosseltes Inklusivvolumen von 1 GB, 3 GB, 10 GB beziehungsweise 30 GB bei einer maximalen Download-Geschwindigkeit von 3,6 Mbit/s, 21,6 Mbit/S, 42,2 Mbit/s beziehungsweise 100 Mbit/s zur Verfügung.

 

Für die stationäre Nutzung kannst Du das Tarifpaket Call & Surf Comfort für monatlich 39,95 Euro buchen. Inklusive sind ein ungedrosseltes Datenvolumen von 10 GB bei einer maximalen Downloadgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s, ein Festnetzanschluss und der LTE-Router Speedport LTE B390.

 

Ob LTE auch in Deiner Stadt oder Region verfügbar ist, überprüfst Du am besten auf der Website der Telekom. Unter http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/ bekommst Du eine detaillierte Übersicht über die LTE-Versorgung durch die Telekom in Deutschland. (Preise und Angaben Stand 29. August 2012)

 

Sicherlich hast du die Schlagzeilen gelesen, die sagen, dass nicht genug Sorge um die Gesundheit kann dein Risiko von zahllosen gesundheitlichen Schwierigkeiten erhöhen. Viele von uns wissen bereits über Zovirax, das ist ein antivirales Medikament. Typischerweise wird bei Menschen mit häufigen Ausbrüchen Zovirax verwendet, um die Anzahl der unangenehmen Probleme zu reduzieren. Es verlangsamt das Wachstum des Virus im Körper. Unbedingt am beliebtesten ist Kamagra. Wenn Sie interessiert sind kaufen kamagra 100mg, möchten Sie vielleicht über http://kamagra-de.biz/kamagra_oral_jelly.html zu studieren. Sehr wahrscheinlich kennt jeder Erwachsene wenigstens etwas kamagra oral jellykaufen kamagra oral jelly. Vergessen Sie nicht, denken Sie nach kaufen kamagra 100mg. Eine allgemeine sexuelle Beschwerde bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Allerdings können viel Probleme mit der sexuellen Gesundheit behandelt anfangen. Wenn Sie irgendwelche verschreibungspflichtige Heilmittel wie Kamagra bestellen, überprüfen Sie mit einem medizinischen Fachpersonal, dass sie sicher sind, mit Ihren anderen Medikamenten zu nehmen. Denken Sie daran, dass der Kauf erektiler Dysfunktion Medikamente aus einer unbekannten Firma kann gefährlich sein.