...

Medienberichten zufolge wird auch Berlin im Juni an das Netz des neuen Mobilfunkstandards LTE (4G) angeschlossen. Mit dem LTE-Netz, das Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s ermöglicht, werden derzeit bereits ein Viertel der Einwohner in Deutschland versorgt. Außerdem kommen im Sommer auch die ersten LTE-fähigen Handys auf den Markt, die sich derzeit noch in einer ausführlichen Testphase befinden.

 

Laut Niek Jan van Damme, Chef der Telekom Deutschland GmbH, befindet sich die Telekom außerdem in intensiven Verhandlungsgesprächen mit dem Pay-TV-Sender Sky. Hierbei geht es um eine Zusammenarbeit bei der Übertragung der Fußballbundesliga im Internet. Für die Saison 2012/2013 liegen die Rechte dabei noch bei der Telekom, ab 2013 jedoch bei Sky. Als, so van Damme wörtlich „wichtiger Baustein“ für die Entertain-Tarife der Telekom wolle man das bestehende Angebot „LIGA total!“ mit Live-Übertragungen der Ersten und Zweiten Fußball-Bundesliga fortführen und diesbezüglich mit Sky kooperieren.