...

Es gibt in diesem Beitrag zwei verschiedene Möglichkeiten als Internetnutzer ins Netz zu gelangen. Auf der einen Seite haben wir das klassiche DSL (Digital Subscriber Line) und Internet via Kabel (zum Beispiel Kabeldeutschland).  Der Unterschied ist ganz einfach erklärt. Geht der User via Kabel ins Internet, findet eine Datenübertragung über das einadrige TV Kabel statt. Mehrere Haushalte werden/können über einen Strang bedient werden. Wie werden die einzelnen Haushalte unterschieden? Über Verschlüsselungen der jeweiligen Internetnutzer. Internet via DSL. Hier verhält es sich ähnlich, nur mit dem Unterschied, dass die „Verbindung“ über das Telefonkabel läuft.