...

Für Kunden, die nur einen Internetanschluss möchten, hat Kabel Deutschland auch hier das passende Angebot. Der Tarif „Internetanschluss 16“ ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 16.000 Kbit/s im Download und bis zu 1.000 Kbit/s im Upload. Dabei handelt es sich um einen Internetanschluss mit Internet-Flatrate; das heißt, der Kunde kann zu einem monatlichen Festpreis unbegrenzt surfen. Die Kosten belaufen sich aktuell auf 19,90 Euro im Monat.

 

Zum Tarif „Internetanschluss 16“ gehört zudem ein kostenloses E-Mail-Paket Start sowie ein Homepage-Paket. Das Homepage-Paket beinhaltet eine .de-Domain, die in den ersten zwölf Monaten gratis ist. Danach werden 0,99 Euro im Monat fällig (siehe auch KD nur Telefon). Wer auf diese Option verzichten möchte, kann sie mit einer Frist von sechs Wochen kündigen.

 

Zum „Internetanschluss 16“ Tarif sind diverse Zusatzoptionen buchbar. Neukunden können das Sicherheitspaket zunächst drei Monate kostenlos nutzen, danach schlägt es mit 3,98 Euro pro Monat zu Buche. Wer auf mehr E-Mail-Adressen und Speicherplatz zurückgreifen möchte, dem sei das E-Mail-Paket Power-Paket empfohlen, das 1,99 Euro im Monat kostet. Das E-Mail-Paket Power-Paket beinhaltet 100 E-Mail-Postfächer mit je 5 GB Speicherplatz sowie 250 E-Mail-Adressen je Postfach. Ferner hat der Kunde die Möglichkeit, ein Online Backup zu bestellen. Auch dieses Paket ist für Neukunden für die ersten drei Monate gratis und kostet danach 4,99 Euro im Monat.

 

Für den „Internetanschluss 16“ Tarif benötigt der Verbraucher ein Kabelmodem. Kabel Deutschland stellt diese Hardware seinen Neukunden bei Vertragsabschluss kostenlos zur Verfügung. Für kabelloses Surfvergnügen empfiehlt sich die Anschaffung eines WLAN-Routers mit integriertem Kabelmodem. Auch dieses Gerät kann bei Vertragsabschluss günstig bei Kabel Deutschland angemietet oder gekauft werden. (alle Preise Stand 9.März 2012)