...

Kabel Deutschland hat für seine Kunden ein recht breites Programm aufgestellt. Neben den analogen Fernsehsendern erhält man verschiedene Pakete, mit denen man sein persönliches Fernsehprogramm nach den eigenen Vorstellungen ausrichten kann. Das umfangreichste Paket wird unter dem Namen Komfort Premium HD angeboten. Wer sich dafür entscheidet, der kann natürlich erst einmal alle freien Programme, die in HD angeboten werden, in der entsprechenden Qualität empfangen. Das sind neben Das Erste, ZDF und arte bis zu 13 weitere private Sender, darunter auch ProSieben und SAT.1.

 

Dazu gibt es noch jede Menge Highlights aus dem Bezahlfernsehen. Als Abo kann man 14 Premium HD-TV Sender empfangen. Dazu gehören unter anderem National Geographic und Spiegel TV Wissen. Wer es romantisch mag, der freut sich sicher über Romance TV. Hier bekommt man Liebe, Romanik und alle großen Gefühle nonstop. Seit Kurzem gehört auch Kinowelt TV mit ins Programm. Hier gibt es alles rund ums Kino zu sehen. Spielfilm-Highlights und herausragende Beispiele der Filmgeschichte aus Europa und Übersee lassen die Herzen aller Kinofans höher schlagen. Für alle denen dieses Angebot immer noch nicht ausreicht gibt es als optionales Paket noch das Angebot Premium Extra. Hier kann man noch einmal mehr als 20 TV-Sender im Abo ganz ohne Werbeunterbrechung genießen.

 

Wer all diese und noch viele weitere Programme genießen will, der brauch nur einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland und einen Digitalen HD-Video-Recorder. Die bekommt man dann in zwei verschiedenen Ausführungen. Der Unterschied liegt in der Festplattenkapazität. Während der kleinere Recorder sozusagen nur 320 Gigabyte aufweisen kann, punktet seine Konkurrenz mit satten 1.000 Gigabyte. Daher erhöht sich die Aufnahmekapazität von bis zu 200 Stunden auf bis zu sagenhafte 550 Stunden. Da kann man schon eine Menge Material sammeln.

 

Weiterhin verfügen beide HD-Video-Recorder über vier eingebaute Tuner und sind damit für Zusatz-Premium-Sender vorbereitet. Dazu kommen HDMI-Anschluss, 2 USB Schnittstellen, Netzwerkanschluss und zwei Scart-Anschlüsse.