...

Als hätte man nicht schon genug Stress, wenn man umzieht, geht leider auch der Wohnortwechsel mit Problemen bei einem neuen Telefonanschluss und/oder einem DSL-Umzug einher. Prinzipiell stellt ein Umzug übrigens keinen Kündigungsgrund bei Deinem aktuellen DSL-Provider dar. Es sei denn, Dein Provider kann die vertraglich vereinbarte Leistung an Deinem neuen Wohnort nicht erbringen. Dann hast Du ein Sonderkündigungsrecht. Auch darf Dein aktueller Provider bei einem Umzug die Vertragslaufzeit nicht mehr verlängern. Hier wurden die Rechte der Verbraucher gestärkt. Prinzipiell empfiehlt es sich, sofern man einen neuen Vertrag abschließt, auf eine kurze Vertragslaufzeit zu achten oder sogar einen Vertrag ohne Laufzeit zu wählen.

 

In der Regel zieht also Dein DSL-Anschluss mit um – und damit oft auch ein ganzes Paket an Problemen. Dennoch gibt es einige grundlegende Punkte, die Du bei einem bevorstehenden Umzug beachten solltest. Schließlich möchtest Du schnellstmöglich wieder auf Deine gewohnte Infrastruktur, beispielsweise bestehend aus einem Festnetz- und DSL-Anschluss, zurückgreifen.

 

Viele Verbraucher haben ihren Festnetzanschluss immer noch bei der Telekom, ihren DSL-Vertrag aber bei einem anderen Provider wie etwa Vodafone, Alice, 1&1 oder Tele2. Die Deutsche Telekom ist bei einem Umzug allerdings immer noch der „Erstversorger“, das heißt – ohne Telekom läuft gar nichts! Daher musst Du in diesem Fall zuallererst die Telekom über Deinen anstehenden Umzug informieren – und das sehr frühzeitig. In der Regel solltest Du die Telekom etwa vier Wochen vor dem Umzug informieren und ihnen Deinen Wunsch für Freischaltungstermin mitteilen. Wenn Dir dieser Freischaltungstermin dann bekannt ist, solltest Du diesen umgehend Deinem DSL-Provider mitteilen, damit dieser die DSL-Freischaltung einleiten kann.

 

Ansonsten gilt: Geduld bewahren! Die manchmal unerklärlichen Zeitverzögerungen bei einem neuen Telefonanschluss und DSL-Umzug kann man ja heutzutage Dank attraktiver Mobilfunkpakete und mobiler Surfsticks mehr als gut überbrücken.

Sicherlich hast du die Schlagzeilen gelesen, die sagen, dass nicht genug Sorge um die Wohlbefinden kann dein Risiko von zahllosen gesundheitlichen Schwierigkeiten erhöhen. Viele von uns kennen bereits über Zovirax, das ist ein antivirales Medikament. Typischerweise wird bei Menschen mit häufigen Ausbrüchen Zovirax verwendet, um die Anzahl der unangenehmen Probleme zu reduzieren. Es verlangsamt das Wachstum des Virus im Körper. Unbedingt am beliebtesten ist Kamagra. Wenn Sie interessiert sind kaufen kamagra 100mg, möchten Sie möglicherweise über http://kamagra-de.biz/kamagra_oral_jelly.html zu studieren. Sehr wahrscheinlich kennt jeder Erwachsene wenigstens etwas kamagra oral jellykaufen kamagra oral jelly. Vergessen Sie nicht, nachdenken Sie nach kaufen kamagra 100mg. Eine allgemeine sexuelle Anzeige bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Allerdings dürfen viele Probleme mit der sexuellen Gesundheit behandelt werden. Wenn Sie irgendwelche neuigkeiten verschreibungspflichtige Heilmittel wie Kamagra insinuieren, überprüfen Sie mit einem medizinischen Fachpersonal, dass sie sicher sind, mit Ihren anderen Medikamenten zu nehmen. Denken Sie daran, dass der Kauf erektiler Funktionsstörung Medikamente aus einer unbekannten Firma kann gefährlich sein.