...

Kabel Internet KabeldeutschlandSo langsam scheint dem Wettbewerb der Monopolist, der Magentariese die Deutsche Telekom, ein Dorn im Auge zu sein. Der Markführer für DSL Anschlüsse und auch Home Entertain scheint das Ziel einiger Wettbewerber zu sein. Andere DSL- respektive Internet via Kabelanbieter, versuchen durch „Schlucken“ kleinerer DSL Anbieter (Kabeldeutschland übernimmt Tele Columbus) der Telekom das Wasser zu reichen. Tele Columbus ist anscheinend für KD so interessant, weil somit die Marge für den jeweiligen Anbieter sich erhöhen würden, da die Kosten für den Zwischenhandel zurückgingen.

 

Mir persönlich stellt sich die Frage, wo wird das Enden? Mich interessiert, wo stehen wir in 10 Jahren? Wird es nur noch einen DSL- Kabelinternet Anbieter geben? Wo wird das „Internet“ herkommen? Wir werden es sehen!